Update von Hard- und Software am 17.10. und 22.-25.10.

Update von Hard- und Software am 17.10. und 22.-25.10.

Bios-Sicherheitsupdate

In der Nacht vom 16./17.10.2018 führen wir auf den Servern von 23.00 bis 05.00 Uhr ein Sicherheits-Updates de BIOS-Software durch. Dieses wird vsl. ca. 20 Minuten pro Server in Anspruch nehmen. In dieser Zeit sind Ihre Webseiten NICHT erreichbar. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Update PHP-Version und Apache Webserver:

Zwischen dem 22.10.2018 und 25.10.2018 ab je 07:00 Uhr werden nach und nach auf den Systemen Updates für den Webserver und PHP verteilt; durch den dafür notwendigen Neustart des Webservers kommt es zu einer Nichterreichbarkeit Ihrer Webseiten von wenigen Minuten.

Die PHP-Versionen ändern sich wie folgt:

  • 7-72LATEST = PHP 7.2.10 (zuvor: 7.2.3)
  • 7-71LATEST = PHP 7.1.22 (zuvor: 7.1.15)
  • 7-70LATEST = PHP 7.0.32 (zuvor: 7.0.28)
  • 5-56LATEST = PHP 5.6.38 (zuvor: 5.6.34)

Bitte beachten Sie, dass sich die Versionen noch ändern können, falls bis zum 22.10.2018 eine neue PHP-Version erscheint.

Der Apache-Webserver wird auf die neuste verfügbare Version 2.4.35 (zuvor: 2.4.29) aktualisiert.

FTP-Dienst:

Der FTP-Dienst wird zwischen dem 5.11.2018 und 8.11.2018 ab je 07:00 Uhr auf die neuste Version aktualisiert. Sollten Sie während des Updates via FTP zu Ihrem Webserver verbunden sein, wird die Verbindung unterbrochen, und Sie können sie direkt neu aufbauen.

Bitte beachten Sie, dass die neue Version eine verschlüsselte Verbindung (FTPS) nur noch über TLS 1.2 unterstützt. Das bedeutet, dass Sie ein aktuelles FTP-Programm benötigen, um sich verschlüsselt über Ihren FTP-Account zu Ihrem Webserver zu verbinden. Sollten Sie nach dem Update keine verschlüsselte Verbindung mehr aufbauen können oder eine Fehlermeldung erhalten, aktualisieren Sie bitte Ihr FTP-Programm oder nutzen Sie SFTP, sofern das Ihr FTP-Programm unterstützt.

In den allermeisten Anwendungsfällen sind durch die automatischen Versionsupdates keine Beeinträchtigungen zu erwarten. Sollten dennoch Komplikationen auftreten oder Rückfragen bestehen, stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Categories News

MySQL-Datenbank-Passwörter ab 7.2. nur noch verschlüsselt

Ab 7.2. ca. 8.00 Uhr werden sämtliche MySQL-Datenbank-Passwörter nur noch verschlüsselt in unseren System gespeichert. Ähnlich wie z.B. bei Email-Postfächern können dann im Kundenmenü keine Passwörter mehr eingesehen werden. Stattdessen können Passwörter nur noch auf Richtigkeit geprüft oder jederzeit neu gesetzt werden.

Categories News

McAc.net wird zu McDomain

McAc.net gibt es nicht mehr – zumindest ist der Name vorerst Geschichte. Nach über 16 Jahren wird McAc.net umbenannt in McDomain. Damit unterstreichen wir noch mehr unsere langjährige Kompetenz rund um Domains.

Für Kunden von McAc.net ändert sich nichts, außer der Name. Ab sofort ist der Online-Auftritt auf der neuen Homepage www.McDomain.de verfügbar. Die alte Website wird dauerhaft umgeleitet. Stück für Stück werden wir die neue Website weiter für unsere Kunden ausbauen.

Auch der Kunden-Login ist nun unter https://login.mcdomain.de erreichbar. Die alte URL wird auf die neue URL verweisen.

Sie erreichen uns am besten unter unserem neuen Kontaktformular.

Categories News